SPAGHETTI-KÜRBIS

1 Spaghetti-Kürbis

Olivenöl, Salz, Pfeffer

1 Zwiebel

100 g gerauchter Schinken

150 g Frischkäse

100 g geraspelten Käse

(Emmentaler, Gouda oder Edamer)

Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum)

Kürbis halbieren, Kerne und Fasern mit einem Esslöffel entfernen

auf das Fruchtfleisch etwas Olivenöl träufeln und mit Salz und Pfeffer würzen

auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen

und bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 40 min garen

aus dem Backofen nehmen, Kürbis etwas abkühlen lassen

anschließend das Fruchtfleisch mit einer Gabel von der Schale abzupfen

sieht aus wie kleine Spaghetti

Zwiebel und Schinken in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten

Frischkäse darüber geben und verrühren

Masse in die Kürbishälften füllen und mit dem Fruchtfleisch vermischen

Käse darauf verteilen

und bei 250 Grad Ober-/Unterhitze 15 min überbacken

Kräuter klein schneiden und darüberstreuen

Spaghetti-Kürbis heiß servieren und genießen

Der Spaghetti-Kürbis kann natürlich auch als vegetarische Variante gemacht werden.

Statt Schinken 1 Karotte oder 1 rote Paprika klein schneiden und mit der Zwiebel zusammen anbraten.

Dann genauso weiter verfahren wie oben im Rezept angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.